Geschichte von Dudince

Die erste schriftliche Erwahnung von Dudince (Dyud) stammt aus dem Jahr 1284 (Edelmann Stefan, koniglicher Bote). Auf der Urkunde aus dem Jahr 1301 sind zwei von sich getrennte Siedlungen erwahnt: Ober und Unter Dudince. Derzeitiger Name von Dudince stammt aus dem Jahr 1773. In der Fachliteratur sind Dudince als Kurort zum ersten Mal in der Balneographie Heilquellen der Osterreichischen Monarchie vom Proffesoren Johann von Crantz erwahnt, wo er die Mineralwasser als warme Heilquellen Gyogy benannte. Seine Aufmerksamkeit widmete ihnen auch Matej Bel im Werk Historische und geographische Erkenntnisse uber Nord-Ungarn aus dem Jahr 1742. Heilkraft von Dudincer Wasser ist seit unvordenklichen Zeiten bekannt. Historiche Fakten, aber auch Aushohlungen und Graben herum ursprungliche Mineralwasser,genannte „Romische Bader“, die wahrend der romischen Expansion Romer in Travertin aushauten, sprechen fur ihre Nutzung nicht nur durch hier lebende Menschen. Dudincer Mineralquellen waren ein Teil des Eigentums von Feudalherren. Mitte 19. Jahrhunderts gehorten zu Vermogen des Fursten Coburg, der aber der Aufbau die Aufmerksamkeit nicht widmete.
Im Jahr 1828 standen in diesem miniaturen Freibauerdorfchen nur 19 Hauschen mit 112 Einwohnern. Zur Zeit leben hier cca. 1500 Eiwohner.

Kuranstalt Diamant

Diamant wurde im Jahr 1986 mit einer spezifischen Mission in Betrieb genommen– Behandlungen in- und auslandischer, Regierungs- und politischer Reprasentanten unter dem Namen „Sitno“. Nach der Samtrevolution im Jahr 1989 und im Jahr 1991 wurde in s. p.(Staatsbetrieb) Slovthermae eingegliedert und im selben Jahr wurde auf den edelsten Mineral umbenannt und dies „DIAMANT“.

Das einzigartige Heilwasser

Zu Grunde der Kurbehandlung in Dudince liegen einzigartige balneologische Eigenschafte des Mineralwassers. Hydrogenium-Kohlenstoffetrachlorid, Natrium-Phosphat, kohlensauer, schwefelartig- hypotonisches Wasser enthalt auch weitere bedeutende Elemente wie Magnesium,Fluor,Brom,Bor,Kalium wie auch eine bunte Palette von gelosten Mineralien, Mangan, Jod mit der Gesamtmineralisation bis zu 5667 mg.l-1. Dudincer Mineralwasser enthalt „Glaubersalz“ (Magnesium Sulfuricum), es ist eine Bittersalz auf eine Reinigung des Verdauungstraktes und lymfatischen Systems.
Generell wird sie in der Entgiftungmedizin als ein zusatzliches Mittel benutzt gezielt auf eine Reinigung des Verdauungsystems (Leber,Gallenwege,Dickdarm). So auch ist sie geignet fur eine Reinigung des lymfatischen Systems. Der Schwefelgehalt im Wasser wirkt segenbringend auf die Haut, hilft bei Faltenreduktion, Zellulitis, aber auch bei der Heilkur einigen Hauterkrankungen, wie ist Psoriasis, Dermatitis….
Bei der Herz-Kreislauf Erkrankungen ist eine Grundheilteil das Kohlendioxid und fur die Erkrankungen des Bewegungsapparates und Nervensystems das Schwefel in der Form des Schwefelwasserstoffes. Eine Vielzahl an gelosten Mineralstoffen und Gasse gliedert diese Quellen unter hochstwertigen Mineralwasser auf der Welt. Das Wasser ahnlicher Zusammensetzung kann im Ausland nur Kurort in Frankreich – Vichy und in Japan anbieten.

Management

riaditel

 Ing. Marián Bubelíny
Direktor

Ing. Vladimír Sitarčík
Direktorstellvertreter

Marketing

Mgr. Liudmyla Chopiak
Referent fur Ostmarkt
Ing. Michaela Pakši
Referent fur Westmarkt

Geschaftsabteilung

Mgr.Lukáš Balga
Leiter
Jana Fidlušová
Jozef Bene

Dienstabteilung

Erika Kľačková
Leiterin

Verpflegungsabteilung

Darinka Chrienová
Leiterin

Koche

Zoltán Bagoó
Ján Sľuka
Slavomíra Bukovinská

Leiterin der Balneo-Reha Dienstleistungen

Mgr. Henrieta Alföldiová

Arzte

MUDr. Ivan Hrivnák
Arzt der Kardiologie

Der selbststandig arbeitender Arzt mit der Fachkompetenz fur die Ausfuhrung der Facharbeitstatigkeiten. Fachpraktikum 36 Jahre.

MUDr. Dominika Dobošová
Arzt

Der Arzt fur die Leitung und Organisation der Bereitstellung von Gesundheitsfursorge mit der Fachkompetenz fur die Ausfuhrung der Facharbeitstatigkeiten. Fachpraktikum 28 Jahre.

MUDr. Henrich Suchý
Arzt

Der selbststandig arbeitender Arzt mit der Fachkompetenz fur die Ausfuhrung der Facharbeitstatigkeiten. Fachpraktikum 33 Jahre.

MUDr. Petra Bachratá
Arzt

Der selbststandig arbeitender Arzt mit der Fachkompetenz fur die Ausfuhrung der Facharbeitstatigkeiten. Fachpraktikum 17 Jahre.

Zertifikate в auszeichnungen

iso 9001 - diamant - Dudince
iso 9001 - diamant - Dudince